Abgabe Info - MC Aikanaro

Direkt zum Seiteninhalt

Abgabe Info

Kitten

Unsere Kitten dürfen uns frühestens ab der 13. Lebenswoche verlassen. Bei Abgabe sind sie dann mehrmals entwurmt und 2mal geimpft (Katzenschnupfen / Katzenseuche). Vom Tierarzt gründlich durchgecheckt versteht sich von selbst. In ihrem Köfferchen haben sie dann ihren  

  • Impfpass
  • ein aktuelles Gesundheitszeugnis
  • Stammbaum / Ahnentafel
  • Kaufvertrag
  • und gewohntes Futter für ein paar Tage eingepackt
Besucher sind ab der 9. Lebenswoche ( nach der 1. Impfung) gerne willkommen. Ein persönliches Kennenlernen ist erwünscht. Man möchte ja wissen zu wem und wohin sein Liebling ziehen darf. Und auch Sie möchten sich bestimmt ein Bild von uns machen und sehen wie Ihr zukünftiger Schatz seine ersten Lebenswochen verbracht hat.

Reservierungen sind nur mit einer Anzahlung möglich. Die Anzahlung wird bei nicht Abholung oder kurzfristiger Absage NICHT zurück erstattet.

Das Kitten wurde ausschließlich für Sie bis zum Abgabetermin reserviert und hätte sonst in dieser Zeit in ein anderes Zuhause vermittelt werden können. Ausnahme währe das Kitten ist schwer erkrankt oder verstorben.

Eine Bitte in eigener Sache

Es ist vollkommen in Ordnung wenn Sie mehrere Züchter besuchen. Man sollte sogar verschiedene  Chattery `s kennenlernen und vergleichen. Es ist ja schließlich eine langfristige Entscheidung über ein neues Pelziges Familienmitglied die man da trifft.

Aber BITTE nicht an einem Tag !

Jeder Haushalt hat seine eigenen Bakterien (was ganz normal ist). Die Baby`s werden in unsere „ Haushaltsbakterien“ geboren und die machen ihnen nichts aus. Allerdings kommen mit jedem Besuch auch DEREN Bakterien zu uns ins Haus und das ist nicht ganz ungefährlich für die Kitten. Fatal währe das wenn Sie vorher in einer Zucht zu Besuch gewesen währen wo vielleicht ( aus was für einem Grund auch immer ) gerade ein Gesundheitliches Problem herrscht. Es könnte auch Ihr reservierter Liebling sein der dann vielleicht schwer krank wird. Um dies zu vermeiden, bitten wir da um Verständnis. (natürlich  können wir dies nicht nachprüfen,da appelieren wir an Ihre Vernunft). Ich denke ich spreche da im Sinne jedes Züchters.

Zurück zum Seiteninhalt